TT RS Coupé > Audi Deutschland

TT RS Coupé

Ihr TT RS Coupé
2.5 TFSI quattro S tronic 1
67.090,00 EUR

  • Basispreis
    66.400,00 EUR
  • Sonderausstattung
    690,00 EUR
  • Preis
    67.090,00 EUR
  • Rate z. B. mtl.
    Rate ändern
    Rate:
    VarioCredit 2
    656,72 EUR

Atmen nicht vergessen.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,4–8,2 l/100 km; CO2-Emissionen 192–187 g/km¹

Holen Sie tief Luft: Das TT RS Coupé lässt den Atem stocken. Das neu entwickelte 5-Zylinder-Aggregat kombiniert atemberaubenden Fahrspaß mit beeindruckendem Motorsound. Mit 294 kW (400 PS) Leistung und einem maximalen Drehmoment von 480 Nm gelingt der Sprint von 0 auf 100 km/h im TT RS Coupé in nur 3,7 Sekunden – und weiter bis zu 250 km/h. Auf Wunsch kann die Höchstgeschwindigkeit auf 280 km/h hochgesetzt werden. Entdecken Sie die Audi Designikone, geschärft durch charakteristische RS-Merkmale.

Galerie
Download alle
00:00 | 00:00
  • Atmen nicht vergessen – das TT RS Coupé beschleunigt in 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h

  • Join the league of performance – das neue TT RS Coupé und der neue TT RS Roadster

  • Das maximale Drehmoment liegt bei 480 Nm.

  • Ein athletischer Auftritt, der sich in den Fahrleistungen widerspiegelt – inspiriert vom Ur-TT von 1998 und um innovative Details bereichert.

  • Der große Singleframe trägt im unteren Bereich einen quattro-Schriftzug und wirkt durch sein Wabengitter noch imposanter.

  • Exterieur

    Entdecken Sie das TT RS Coupé!

  • Exterieur

    Die sportliche Speerspitze der TT-Baureihe

  • Exterieur

    Erstmals in einem Serien-Audi kommen auf Wunsch Heckleuchten in Matrix OLED-Technologie (Organic light emitting diode) zum Einsatz.

  • Dynamik

    Sechs Mal in Folge hat eine internationale Motorjournalisten-Jury den 2.5 TFSI zum „engine of the year“ gewählt.

  • Exterieur

    Der feste Heckflügel und zwei große, ovale Abgasendrohre runden das Erscheinungsbild ab.

  • Der 2.5 TFSI wurde sechs Mal in Folge zum "engine of the year" gewählt – für den TT RS wurde er nochmal neu entwickelt.

  • Dank 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe S tronic und permanentem Allradantrieb quattro haben Sie alles im Griff.

  • Die Außenspiegelgehäuse in Carbon

  • Die RS-Stoßfänger mit großen seitlichen Lufteinlässen

  • Das neue und innovative Audi Matrix OLED-Rücklicht

  • RS-Sportabgasanlage mit schwarz glänzenden ovalen Endrohrblenden

  • Bei der RS-Bremsanlage packen 8-Kolben-Festsättel kraftvoll zu.

  • Das Bedienkonzept konzentriert sich mit dem Audi virtual cockpit und dem RS-Sportlederlenkrad mit Multifunktion plus voll auf den Fahrer.

  • Interieur

    Bedienung und Anzeige im neuen TT RS konzentrieren sich komplett auf den Fahrer.

  • Videos

    Die Highlights des neuen Audi TT RS

  • Videos

    Die Audi Matrix OLED-Technologie

Der 2.5 TFSI Motor

Motor starten, Gang einlegen, Gas geben. Das Ergebnis ist atemberaubender Fahrspaß. Der neu entwickelte Turbo-Fünfzylinder leistet 294 kW (400 PS) bei einem maximalen Drehmoment von 480 Nm. Aus dem Stand beschleunigt das TT RS Coupé in 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250 km/h abgeregelt; auf Wunsch kann auf 280 km/h erhöht werden. Die Zündfolge 1-2-4-5-3 bringt einen speziellen Rhythmus und Charakter mit sich. Der imposante Motorsound kann durch die RS-Soundtaste noch verstärkt werden.

  • Leistung

  • 400

    PS

  • Höchstgeschwindigkeit

  • 280

    km/h

  • optional

  • Maximales Drehmoment

  • 480

    Nm

Eine Lichtinnovation, die sich einprägt: Die Audi Matrix OLED-Rückleuchten im 3D-Design kommen optional erstmals in einem Serienfahrzeug zum Einsatz. Ihr flächiges Licht ist extrem homogen, kontrastreich und lässt sich stufenlos dimmen. Es wirft keine Schatten und benötigt weder Reflektoren oder Lichtleiter – das macht die OLED-Einheiten effizient und leicht. Das neuartige Lichtdesign prägt sich ein: In jeder Rückleuchte befinden sich vier hauchdünne Leuchtkörper, die von innen nach außen kleiner werden. Der Größte trägt einen TT-Schriftzug und die Audi Ringe. Bei der Zündung kommen neue Licht-Szenarien zum Vorschein. Das Licht läuft in einem schnellen Loop um alle vier Einheiten und leuchtet zuletzt als ein pfeilförmiger LED-Lichtleiter auf.
1180x664_ATTRS_D_161003.jpg
Ziele erreichen – auf die eigene Weise. Über Audi drive select können quattro-Antrieb, Lenkung, S tronic, Motorcharakteristik und Abgasklappen individuell eingestellt werden – von langstreckentauglich bis kurvenorientiert. Dafür stehen vier Modi zur Verfügung: comfort, auto, dynamic und individual. Die blitzschnell schaltende Siebengang S tronic ist Serie. Zusammen mit dem permanenten Allradantrieb quattro ermöglicht sie agiles Handling und souveräne Stabilität beim Fahren. Die Antriebskräfte werden bedarfsgerecht auf Vorder- und Hinterachse über eine elektrohydraulische Lamellenkupplung verteilt. Die Vernetzung mit der elektronischen Stabilisierungskontrolle ermöglicht ein präzises und besonders sportliches Fahrverhalten. Das RS-Sportfahrwerk lenkt den TT RS spontan in die Kurven ein und durchfährt sie beherrscht und gelassen.
1400x438_0003_ATTRS_D_161004.jpg
Das Design des TT RS Coupé ist geschärft durch charakteristische Designmerkmale, z. B. dem Audi Singleframe mit Wabengitter und quattro Schriftzug. Markante RS-Stoßfänger mit prägnanten Lufteinlässen vermitteln einen kraftvollen und athletischen Eindruck. Ein Highlight am Heck ist der feste Flügel, der auf zwei schlanken Doppelstreben sitzt. Ein stark profilierter Diffusoreinsatz mit vier vertikalen Finnen runden den dynamischen Auftritt ab. Neun Lackierungen sind für die TT RS Modelle erhältlich, darunter die RS-spezifischen Töne Nardograu Uni und Catalunyarot Metallic.
1920x1080_Slider_TT_RS_Licht_2.gif
  • 563x317_0000_ATTRS_D_161012.jpg

    Fahrer und Beifahrer nehmen in tief positionierten RS-Sportsitzen Platz. Diese sind besonders leicht, haben integrierte Kopfstützen und stark konturierte – optional pneumatisch einstellbare – Wangen. Die Alcantara-Bezüge sind rautenförmig gesteppt. Geprägte RS-Schriftzüge zieren die Lehnen.

  • 563x317_0001_ATTRS_D_161009.jpg

    Das serienmäßige Audi virtual cockpit stellt alle relevanten Informationen auf einem 12,3-Zoll-LCD-Bildschirm direkt in das Blickfeld des Fahrers. Über die Schaltwippen am Lenkrad kann zwischen den Ansichten des Audi virtual cockpit gewechselt werden. Zum Beispiel steht im Sportmodus der zentrale Drehzahlmesser und die zahlreichen performanceorientierten Nebenanzeigen im Mittelpunkt.